Informationen

Informationen

Verknüpfung von datenbasierten Analysen mit Expertenwissen

OptiWo bietet eine datenbasierte Unterstützung bei der Gestaltung globaler Produktionsnetzwerke. Nachdem der Ist-Footprint einmalig erstellt wurde, können beliebig viele weitere Szenarien generiert und miteinander vergleichen werden. Unter Berücksichtigung von qualitativen und quantitativen Faktoren kann so der optimale Ziel-Footprint iterativ entwickelt werden.

Wie funktioniert OptiWo?

Auf Basis der Ermittlung von Total Landed Costs und verschiedener Visualisierungsoptionen können Footprint-Szenarien bewertet und in Kombination mit abgestimmten Workshops als Entscheidungsgrundlage in der Netzwerkgestaltung herangezogen werden. Auf diese Weise lassen sich die Auswirkungen verschiedener Szenariokonfigurationen schnell miteinander vergleichen. Die Total Landed Costs schließen dabei sämtliche Produktionskosten eines Produkts inklusive aller anfallenden Transportkosten und Zölle mit ein. Dabei berücksichtigt die Datenerfassung in OptiWo verschiedene Informationen wie Verkaufsregionen, Produktionsstätten, Maschinen, Produkte, Prozessschritte und Transportwege. Diese Daten können direkt in OptiWo oder über einen CSV-Import hinzugefügt werden.

Was wird benötigt?

Die notwendige Voraussetzung zur Anwendung des Tools bildet der Bestand von Daten zu den vorhandenen und potenziellen neuen Standorten, Verkaufsregionen, Nachfragemengen, Produktionsressourcen und -prozessen sowie Transportwegen. Je nach Beschaffenheit der Datensätze kann das Tool individuell an die Berechnungsvorschriften angepasst werden. Nachdem diese Daten einmalig hochgeladen wurden, können mit einem Konfigurator beliebig Anpassungen erfolgen, um verschiedene Änderungsszenarien auszuprobieren und zu vergleichen.

Funktionsübersicht

Kapazitäten
Kapazitäten

Unter diesem Menüpunkt werden die standortabhängigen Kapazitäten des Netzwerks detailliert dargestellt. Auf diese Weise erhält der Anwender eine Übersicht aller einzelnen und kombinierten Vorgänge, inklusive der jeweiligen Produktionsleistung, Rüstzeit und Prozessdauer, für einen bestimmten Produktionsstandort.

Kostenaufschlüsselung
Kostenaufschlüsselung

Um Kostentransparenz zu schaffen, können sämtliche anfallenden Kosten jedes simulierten Szenarios aufgeschlüsselt dargestellt werden. Der Fokus kann dabei auf die gesamten Kosten des Netzwerks, die Kosten entlang der Wertschöpfungskette oder die Kosten des Vertriebsprozesses gelegt werden. Dabei lassen sich die jeweiligen Kosten in ihre einzelnen Teilkosten aufschlüsseln, um Kostensenkungspotentiale identifizieren zu können.

Resourcenansicht
Ressourcenansicht

Die Ressourcenansicht, die maschinelle und personelle Kapazitäten einschließt, ermöglicht die grafische Darstellung der Ressourcenverfügbarkeit sowie deren Auslastung an konkreten Standorten. Dabei stellt die Größe der Kästen, je nach Auswahl, die Maschinenanzahl, benötigte Fläche oder Fertigungszeit dar. Die Farbe des jeweiligen Kastens gibt zusätzlich die Auslastung der skalierten Einheit an. Durch einen Mouse-Over erhält der Anwender weitere Informationen bezüglich des ausgewählten Teilprozesses.

Personalansicht
Personalansicht

Analog zu der maschinellen Ressourcenansicht, werden die personellen Ressourcen nach Standorten aufgeschlüsselt. Dabei werden Qualitätssicherung, Maschinensupport, infrastrukturelle Instandhaltung und der direkte Vollzeitäquivalent vergleichend dargestellt.
Durch einen Mouse-Over erhält der Anwender weitere Informationen bezüglich der personellen Ressourcen.
Darüber hinaus berechnet OptiWo die benötigten personellen Kapazitäten anhand der Eingangsdaten automatisch.

Vergleichsansicht
Vergleichsansicht

In der Vergleichsansicht können verschiedene simulierte Szenarien im direkten Vergleich miteinander oder dem Ist-Footprint verglichen werden. Auf diese Weise lassen sich konkrete Optimierungsoptionen erkennen und nachvollziehen. Darüber hinaus ist die Vergleichsansicht für alle oben genannten Funktionen in OptiWo verfügbar, um verschiedene Szenarien hinsichtlich ihrer Prozessketten, Kapazitäten, Kosten oder der benötigten Ressourcen vergleichend gegenüberzustellen.